Vom intuitiven Erstellen kristallklarer Röntgen- und CT-Bilder bis zur fortgeschrittenen Bilddatenanalyse: Comet Yxlon bietet ein umfangreiches Ökosystem an aufeinander abgestimmten Bildsoftwarelösungen.

Hochkomplexe Aufgaben.
Hoch intuitive Lösungen.

Bei der Entwicklung neuer Prüfsysteme legen wir stets ein besonderes Augenmerk auf die perfekte Abstimmung von Hard- und Software. Unsere Bildsoftwarelösungen sind so vielfältig wie Ihre Anwendungen: Von unserer bewährten Benutzeroberfläche Geminy mit ihren einfach zu bedienenden Assistenten bis hin zu innovativen Softwarepaketen wie VistaX, die die Produktivität deutlich steigern – unsere Lösungen sorgen dafür, dass Sie mit geringstem Aufwand die besten Prüfergebnisse erzielen.

External Content

This is a Youtube video.
To be able to watch, you need to accept Marketing Cookies.

Manage Consent

I agree with external content being displayed to me. Personal data may be transmitted to third-party platforms. More Information - Data protection

Geminy: preisgekrönte Benutzer­freundlichkeit für Experten und Einsteiger.

Nutzerfreundlichkeit ist die Basis für Effizienz und Produktivität. Die einfache, intuitive Bedienung mit Geminy, der kundenorientierten Softwareplattform für alle unsere modernen CT-Systeme, macht zeit- und kostenintensive Schulungen überflüssig.

Die Geminy-Benutzeroberfläche mit intuitiver Touch-Bedienung

Geminys Wizards und automatisierte Funktionen.

Geminy nutzt grafische Symbole, Wizards, Voreinstellungen und Automatisierungen, um Bediener reibungslos durch den Prüfprozess zu führen. Dank der Rollen- und Rechteverwaltung können sowohl erfahrene Nutzer als auch Anfänger zuverlässige Prüfergebnisse erzielen, z.B. beim Einsatz der verschiedenen Scan-Trajektorien und -Erweiterungen. Touchscreens, intuitive Drag-and-Drop-Funktionen und ein übersichtliches Layout helfen, Zeit und Aufwand zu sparen.

 

Der Healthmonitor gibt einen Überblick über den Systemzustand

Systemleistung auf einem Blick: der Healthmonitor

Ein schneller Blick auf den Healthmonitor, und Anwender sind über den Zustand und die Leistung des Systems informiert. Der Systemzustand wird für alle wichtigen Komponenten in Grün, Gelb oder Rot angezeigt. Sollte der Status nicht optimal sein, sind eine Lösung und klare Anweisungen in der Regel nur einen Klick entfernt.

Den Überblick behalten: Rückverfolgbarkeit leicht gemacht

Die Teile-ID oder die Seriennummer kann manuell oder mit einem Barcode-Scanner einfach zu den Prüfdaten und dem Prüfbericht hinzugefügt werden, um eine eindeutige Zuordnung auch bei späteren Nachfragen zu gewährleisten.

Einfach teilen: automatisierte Datenübertragung

Sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Bereitstellung von 2D- und 3D-Prüfdaten wie Bildern und Berichten durch Aktivierung der automatisierten Datenübertragung auf einen Fileserver außerhalb des Systems.

Kollisionen vermeiden: IntelliGuard und SmartGuard

Systeme mit IntelliGuard schätzen die individuelle Kontur eines Teils innerhalb weniger Sekunden ab, um automatisch eine kollisionsfreie Manipulation auch in unmittelbarer Nähe der Röhre und anderer Bauteile zu sicherzustellen. Insbesondere bei asymmetrischen Objekten definiert SmartGuard mit Hilfe eines Assistenten die exakten Konturen des Prüfteils auf Basis des Live-Röntgenbildes und ermöglicht damit eine hochpräzise Manipulation.

External Content

This is a Youtube video.
To be able to watch, you need to accept Marketing Cookies.

Manage Consent

I agree with external content being displayed to me. Personal data may be transmitted to third-party platforms. More Information - Data protection

VistaX: drei Pakete für höchste Auflösung in Rekordzeit

Das neue VistaX eröffnet ganz neue Horizonte für Ihre CT-Prüfungen: Es ermöglicht, feinste Details in bis zu zehnmal höherer Auflösung als bisher zu erkennen und die Prüfzeit sowie die Datenmenge ohne Detailverlust zu reduzieren. Durch die Steigerung des Systemdurchsatzes trägt die leistungsstarke Software so zur Erhöhung Ihrer Produktivität bei. VistaX ist in drei durchdachten Paketen mit unterschiedlichen Features für Ihre individuellen Anwendungs- und Produktionsanforderungen erhältlich.

Vista

Das erstklassige Einstiegspaket umfasst folgende Funktionen:

  • QuickScan
  • QualityScan
  • SpeedMode
  • FlexCenter

Wählen Sie den passenden Modus für Ihre Anforderungen: QuickScan für einen ersten Überblick oder QualityScan für die hochauflösende Tiefenanalyse. Möchten Sie flache Prüfteile in hoher Auflösung scannen? SpeedMode liefert Ihnen bis zu dreimal schnellere Ergebnisse als mit dem klassischen QualityScan – bei gleichbleibender Auflösung der Bilddetails.

External Content

This is a Youtube video.
To be able to watch, you need to accept Marketing Cookies.

Manage Consent

I agree with external content being displayed to me. Personal data may be transmitted to third-party platforms. More Information - Data protection

External Content

This is a Youtube video.
To be able to watch, you need to accept Marketing Cookies.

Manage Consent

I agree with external content being displayed to me. Personal data may be transmitted to third-party platforms. More Information - Data protection

FlexCenter

Die 'Region of Interest' (ROI) liegt nicht in der Mitte des Drehtisches? FlexCenter bietet eine virtuelle Drehachse, so dass Sie den Prüfprozess fortsetzen können, ohne das Prüfteil manuell neu positionieren zu müssen.

VistaX

Sehen Sie feinste Details in unübertroffener Auflösung: Zusätzlich zu allen Funktionen des Vista Pakets enthält VistaX auch ZoomScan.

  • QuickScan
  • QualityScan
  • SpeedMode
  • FlexCenter
  • ZoomScan

 

ZoomScan

Erreichen Sie eine bis zu zehnfach höhere Auflösung im Vergleich zu QualityScan. Kombinieren Sie dafür einfach SmartGuard mit der revolutionären ZoomScan-Funktion, und das System folgt dem genauen Umriss Ihres Prüfteils. Aktivieren Sie zusätzlich SpeedMode für eine 3x höhere Scangeschwindigkeit.*

 

*verglichen mit konvenioneller CT-Technologie

Konventionelle CT-Technology – Smartphone mit 14 µm Auflösung
ZoomScan desselben Smartphones - jetzt mit 2 µm Auflösung

VistaX Pro

Setzt neue Produktivitätsmaßstäbe: VistaX Pro enthält zusätzlich zu allen VistaX Funktionen auch LayerScan.

  • QuickScan
  • QualityScan
  • SpeedMode
  • FlexCenter
  • ZoomScan
  • LayerScan

LayerScan

Die Comet Yxlon Computerlaminografie-Lösung ist die effizienteste Technologie für hochauflösende Schichtbilder von flachen Teilen, ohne dass 360°-Drehungen erforderlich sind. Darüber hinaus sind die Scans fünfmal schneller*.

 

*verglichen mit konventioneller CT-Technologie

Konventionelle CT-Technology – Smartphone mit 14 µm Auflösung
LayerScan desselben Smartphones - nun mit 0.9 µm Auflösung

Weitere Softwarelösungen - Leistungsstarke Optimierungen der CT-Bildqualität

Powerful CT image quality optimizations

ScatterFix 2.0: optimized surface determination

ScatterFix 2.0 verbessert die Qualität der CT-Daten durch Reduzierung der parasitären Streustrahlung – für eine optimierte Oberflächenbestimmung beim Prüfen von großen und massiven Bauteilen.

Scan eines Zylinderkopfes ohne ScatterFix
Derselbe Scan nun mit ScatterFix 2.0

Beam hardening correction/reduction (BHC)

Bei der Strahlaufhärtungskorrektur stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, um die charakteristischen Artefakte zu reduzieren und unerwünschte Grauwertverläufe zu korrigieren; darunter auch modellbasierte Korrekturen.

Bild ohne Strahlaufhärtung (BHC)
Bild mit Strahlaufhärtung (BHC)

Metall-Artefakt-Reduktion (MAR)

MAR hilft, Störeffekte bei der Oberflächenextraktion zu minimieren, insbesondere bei Kunststoff-Metall-Gemischen und messtechnischen Anwendungen.

Bild ohne Metall-Artefakt-Reduktion (MAR)
Bild mit Metall-Artefakt-Redukton (MAR)

Korrektur von Ring-Artefakten

Es gibt mehrere Methoden, um konzentrische Kreisartefakte im CT-Volumen zu minimieren, z. B. durch Nachbearbeitung oder Detektorverschiebungen.

Scan ohne Ring-Artefaktkorrektur
Derselbe Scan mit Ring-Artefaktkorrektur

Jitter-Korrektur

Die Jitter-Korrektur hilft bei der Beseitigung von unscharfen Rändern, die durch einen Fokusdrift oder verschobene Teile verursacht werden.

Ohne Jitter-Korrektur
Mit Jitter-Korrektur

Trunkierungskorrektur

Mit der Trunkierungskorrektur kann der Bediener Trunkierungsartefakte bei ROI-Scans korrigieren, bei denen der untersuchte Bereich den gesamten Scanbereich ausfüllt.

Holzstruktur ohne Trunkierungskorrektur
Holzstruktur mit Trunkierungskorrektur

Visuelle und automatische Auswertung von Röntgen- und CT-Scans

Mit seinen CT-Techniken und Bildverbesserungs-Tools unterstützt Geminy Anwender bei der visuellen Beurteilung der Produktqualität, z.B. bei der Suche nach Lunkern in Metallgussteilen. Für die Visualisierung und Bildanalyse bietet Comet Yxlon eine Reihe von professionellen Tools:

  • 2D-Röntgenbildprüfung: Comet Yxlon Image 3500
  • CT_Rekonstruktion und -visualisierung: Comet Yxlon FF CT software (basierend Siemens CERA Xplorer)
  • 3D-Volumenvisualisierung and -Analyse: Dragonfly
  • CT-Datenverarbeitung, -Analyse, and -Visualisierung: Volume Graphics VGSTUDIO
Automated data transfer enables an easy connection between the X-ray or CT system and further process solutions

Eine zukunftssichere Investition: skalierbar und einfach zu integrieren.

Comet Yxlon Systeme mit Geminy können kostengünstig in spezifische Kundenumgebungen integriert werden. Die skalierbare Software unterstützt den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien – vom einzelnen Labor bis hin zum Netzwerk miteinander verbundener Produktionssysteme – und kann an sich verändernde Produktionsanforderungen angepasst werden. Durch die kontinuierlich zunehmenden Upgrade-Möglichkeiten gewährleistet Geminy Investitionssicherheit für viele Jahre. Interessieren Sie sich für noch mehr Lösungen, die dafür sorgen, dass Ihr System langfristig Höchstleistung liefert? Unser Lifecycle Service unterstützt Sie gern!

Related topics: